Barthelme leuchtet "white in the city"

07.04.2017

Das Lichtspektrum von Weiß beinhaltet physikalisch gesehen nahezu alle Farben. Wenn man so will, ist weißes Licht auch das vollkommenste Licht. Vielleicht wirkt es sich gerade deshalb so positiv auf unser Wohlbefinden aus. Es vermittelt Ruhe und Frieden, ein Gefühl der Entspannung. Diese Emotion erzeugt auch Architekt Marco Marini bei der Veranstaltung "white in the city" im Rahmen der Milan Design Week 2017 (4. - 9. April) mit seinem Lichtkonzept in der umgebauten, ehemaligen Mailänder Kirche San Carpoforo, mitten im historischen Zentrum der italienischen Metropole.

Für die Umsetzung seiner Idee entschied sich Marini für Individualleuchten aus dem Hause Barthelme. Dazu verwendete er als das LED-Aluminiumprofil BARdolino hoch mit einer klaren Abdeckung und Barthelme LEDlight flex 15 8p High Performance LED-Streifen. Zudem wurden die flexiblen und vollvergossenen LED-Lichtlinien AQUALUC C:URVE und AQUALUC W:AVE ergänzend eingesetzt, welche ein absolut gleichmäßiges Licht über die gesamte Lichtaustrittsfläche abgeben. Mit den LED-Lichtlinien von Barthelme lassen sich besonders gut filigrane Konturen nachbilden, wodurch die bestehende Architektur betont werden kann.

Die im Lichtkonzept von Marco Marini verwendete Farbtemperatur von 5.000 Kelvin ähnelt der natürlichen Farbe von Tageslicht. Das weiße Licht beider Produkte ist aufeinander abgestimmt und harmoniert dadurch optimal miteinander. Diese Harmonie wird auf den Besucher übertragen und sorgt so bereits beim Betreten der umgebauten Kirche für Wohlfühlatmosphäre und lädt zum Verweilen ein.

Dank moderner LED-Chips gelingt es heute, ein möglichst naturnahes Licht zu simulieren. LED-Streifen von Barthelme LED Solutions sind beispielsweise in vielen verschiedenen Weißtönen von 2.000 – 5.700 Kelvin erhältlich und bieten damit die Möglichkeit maßgeschneiderte Konzepte mit sehr hoher Qualität zu kreieren. Gepaart mit einer dynamischen Lichtsteuerung ergeben sich nahezu grenzenlose Möglichkeiten in der Lichtplanung. So kann die Beleuchtung nicht nur das Licht einer bestimmten Tageszeit nachempfunden werden, sondern auch in Echtzeit an die aktuellen Tageslichttemperaturen angepasst werden.

Hier erfahren Sie mehr über "white and the city" >>

White in the city-Location San Carpoforo

Abb.: Individualleuchten von Barthelme rücken die Location San Carpoforo ins perfekte Licht. Bildquelle: OIKOS Group